Schnelle Montage ohne Baulärm und Staub

So einfach und schnell ist die Montage:

Das kompakte Steuer gerät wird mit 4 Schrauben aneiner Kellerwand befestigt. Dann werden die Wandelektroden sowie der Erdspieß montiert und durchsorgfältig verlegte Kabel mit dem Steuergerät ver-bunden. Drymatec setzt also keine Funkwellen ein. Der nächste Schritt ist die Montage von Messhülsenin mehreren Kellerräumen. Sie gewährleisten, dassdie Kontrollmessungen zur sorgfältigen Dokumenta-tion des Mauertrocknungserfolgs stets exakt an denselben Stellen stattfinden. Das ist eine wichtige Voraussetzung für die Vergleichbarkeit nach wissenschaftlichen Anforderungen. Zum Abschluss der Installation wird die Ausgangsfeuchte (Startwerte) an den exakt definierten Punkten gemessen und ineinem Protokoll festgehalten.Nach der Verbindung mit dem Stromnetz beginntdas Drymatec-Steuergerät zu wirken. Auf der Basisvon über 200 Jahre alten wissenschaftlichen Erkenntnissen unterbindet es den kapillaren Wasser-aufstieg in porösem Mauerwerk. Mit Drymatec bleiben Ihnen aufwändige Baumaßnahmen mit Lärm,Schmutz und Staub erspart. Sie lassen ganz einfachund lautlos die Physik für sich arbeiten.

Ohne Eingriffe in die Bausubstanz, ohne Bagger und Baustaub war die schnelle und saubere Drymatec-Lösung innerhalb weniger Stunden montiert. Jedes Steuergerät wird individuell auf die Gebäudegröße und die Mauerdicke abgestimmt.