Ihr Spezialist für Bautrocknung in Oberndorf Kreis Rottweil

Ihr Spezialist für Bautrocknung

Hier gibt es die Lösung!

nasse Wände?

feuchter Keller?

Endlich wieder richtig durchatmen!

Ihre Bautrocknung für feuchte Keller

Es gibt sehr viele Ursachen für aufsteigende Feuchte im Mauerwerk. Doch eines haben sie gemeinsam: die Bautrockenlegung im herkömmlichen Mauertrocknungsverfahren ist sehr oft mit hohem Aufwand verbunden. Ist die Feuchte im betroffenen Mauerwerk nach 4 Wochen nicht um mindestens 20 Prozent reduziert, bauen wir die Anlage wieder ab.

Bis zu 70 % Kostenersparnis

Bei einer Mauertrocknung mit unserem Drymatec-System können Sie bis zu 70 % Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Trocknungsverfahren einsparen. Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Erstanalyse bezüglich Ihrem Ist-Zustand des Objektes.
Dazu kommen sehr geringe laufende Betriebskosten: Im Durchschnitt pro Jahr nur 15 Euro für Strom.

Ohne Bagger und Baustau – geringere Heizkosten

Wir arbeiten ohne Eingriffe in Ihre Bausubstanz, ohne Bagger und auch ohne Baustaub.
So einfach und schnell ist die Montage: Das kompakte Steuergerät von Drymatec wird mit 4 Schrauben an einer Kellerwand befestigt.
Durch die Installation des Systems entweicht zusätzlich weniger Wärme nach draußen und Sie sparen kräftig Heizkosten.

Ihre Zahlung wird erst fällig
nach Nachweisung der Bautrocknung

Die elektro-physikalische Mauertrockenlegung bewährt sich seit über 50 Jahren – unter anderem bei lückenloser Haus-an-Haus-Bebauung, wo der Tiefbau an seine Grenzen stößt. Das Internet macht Urteile über Wettbewerber leicht. Drymatec begegnet interessensgesteuerter Kritik mit überprüfbaren Fakten und mit finanzieller Sicherheit für Sie:
Die Zahlung der Anlage wird erst fällig, wenn die Mauertrocknung nachweislich funktioniert.

Unsere aktuelle Erfolgsquote: über 50 Prozent in 4 Wochen

Siehe unten Trocknungsverlauf.

12 Vorteile für Drymatec-System

1. Montage der Drymatec-Anlage innerhalb weniger Stunden
2. Trockene Mauern ohne aufwendige Tiefbauarbeiten mit Lärm, Schmutz und Staub
3. Das Drymatec-System kann auch eingesetzt werden, wo der Bagger nicht hinkommt oder Schwierigkeiten hat
4. Keinerlei Beschädigung am Gebäude
5. Umweltfreundliche Bautrocknung ohne Chemie
6. Denkmalgeschütze Gebäude bleiben in Form, Material und in ihrer Beschaffenheit erhalten
7. Sehr geringe Betriebskosten: die Stromkosten belaufen sich auf durchschnittlich 15 € pro Jahr
8. Sie zahlen erst, wenn die 1. Nachmessung einen deutlichen Trocknungsfortschritt bestätigt

Zusätzlich bringt Ihnen Drymatec weitere Vorteile:
1. Sie sparen Heizkosten, weil trockene Wände besser isolieren
2. Verbesserung des Raumklimas – gesundes Wohnen im trockenen Gebäude
3. Sie entziehen dem Schimmelpilz die Lebensgrundlage
4. Sie steigern den Wert Ihres Hauses.

Messungen dokumentieren Trocknungserfolg

Zum Trocknungssystem von Drymatec gehören fest installierte Messpunkte an verschiedenen Stellen im Keller. Das ist eine wichtige Voraussetzung, um den Trocknungserfolg wissenschaftlich korrekt zu dokumentieren.

So einfach geht die Montage für Bautrocknung

Drymatec ist kein Allheilmittel für alle Arten von Feuchtigkeit im Mauerwerk. Wir verkaufen Ihnen unser System nur, wenn es wirklich Sinn macht! Deshalb gehen wir Ihrem Feuchteproblem zuallererst mit einer sorgfältigen Analyse auf den Grund. Wir nehmen einen Auftrag nur an, wenn die Analyse der Ursache bestätigt, dass Drymatec wirklich helfen kann.

  • Unsere Leistungen

    1. Feuchtigkeitsanalyse – Was ist die wirkliche Ursache?
    2. Gewissenhafte Beratung – Welche Lösung ist am sinnvollsten?
    3. Sorgfältige Installation – ohne Schmutz und Baulärm
    4. Erstellung von Messprotokollen vor und nach der Installation
    5. Dokumentation und Nachweis des Trocknungsverlaufes durch mehrere Kontrollmessungen

  • Schritt 1

    Das Steuergerät wird mit 4 Schrauben an einer Kellerwand befestigt. Dann folgt die Montage der Wandelektroden und des Erdspießes. Wandelektroden und Erdspieß werden durch Kabel mit dem Steuergerät verbunden. Drymatec setzt also keine Funkwellen ein.

  • Schritt 2

    Zur exakten Messung der Feuchtigkeit als Nachweis für den Trocknungserfolg werden – verteilt auf mehrere Kellerräume – in genau definierten Höhen Messstifte in die Wände gesetzt.

  • Verträglichkeit

    Wie steht es um die elektro-magnetische Verträglichkeit (EMV)? Anerkannte Labors haben das Gerät geprüft und für unbedenklich befunden. Die Prüfergebnisse liegen weit unter den zulässigen Werten! Auch bei Herzschrittmachern ist das Gerät unbedenklich. Die Sendeleistung liegt weit unter der eines Radios oder Mobiltelefons.

Was unsere Kunden sagen

Bei Feuchtigkeit im Hause im Hinblick auf Allergien und Asthma  ist eine Installation von Drymatec ein sehr gute Investition.

Dr. med. Oliver RuppZahnarzt

Die Investition die in elektro-physikalische Mauertrocknungsanlage war deshalb „die beste Entscheidung, die wir treffen konnten, auch was das Preis-Leistungs-Verhältnis betrifft“

Herr ScheelMagstadt

Ehemals feuchte Keller in unseren Kirchen sind durch die Entfeuchtung wertvolle Nutzräume geworden. Der mufflige Geruch gehört der Vergangenheit an.

Ralf SomogyiHausmeister, Bergheim

Mit meinem feuchteempfindlichen Schlagzeug ist der getrocknete Keller jetzt wieder ein idealer und auch für die Nachbarschaft schonender Übungsraum.

Stefan GeibMusiker, Radolfzell
© 2018 Drymatec GmbH • Ihr Partner für Bautrocknung aus Oberndorf im Schwarzwald • Wir beseitigen feuchte Keller, feuchte Wände, modrige Luft und abblätternde Farbe deutschlandweit